​​Jetzt Vorteile sichern:

Fitness

Bis zu Fr. 800.— pro Jahr für Fitnesstraining und Bewegungsangebote von VSVV Verbandspartnern!

Prävention

Hohe Beiträge an Kurse, Trainings und Massnahmen, welche negative
Auswirkungen von bestimmten Gesundheitsstörungen und Krankheiten vermeiden helfen!

Wohlbefinden

Beiträge an Abos für Hallen­ und Thermalbäder. Sauna-Abonnemente zur Entspannung und Steigerung des Wohlbefindens:

VSVV Mitglieder profitieren doppelt!

Machen Sie Yoga? Trainieren Sie in einem Fitnesscenter? Oder besuchen Sie regelmässig ein Thermalbad? Dann werden Sie jetzt Mitglied unseres Verbandes! Denn die Verbandskassen des VSVV bieten höchst lukrative Zusatzversicherungen zum Thema Erholung und Gesundheitsförderung an.


Gesunde Versicherte verursachen praktisch keine medizinischen Kosten. Aus diesem Grund belohnen die dem VSVV angeschlossenen Krankenkassen, gesundheitsdienliche Massnahmen in ihren Zusatzversicherungen zusätzlich mit einer Prämienreduktion. Als VSVV Mitglied profitieren Sie somit nicht nur von den grosszügigen Leistungen, sondern auch von bis zu 30% günstigeren Versicherungsprämien.

Ambulante Zusatzversicherung lohnen sich in der Regel nicht nur wegen Ihren Fitnesskosten. Im Zusammenspiel mit anderen Leistungen kann sich der Abschluss eines Zusatzversicherungspakets durchaus als lohnenswert erweisen.

Fitness

VSVV Mitglieder profitieren doppelt: Einige Zusatzversicherungen unserer Verbandskassen beteiligen sich in hohem Masse an den Kosten Ihres Fitnesscenters oder bieten App’s oder Fitnesstracker zur persönlichen Schrittmessung mit entsprechender Prämienvergünstigungen an. Auf diese Weise erhalten Sie einen schönen Beitrag an die Kosten, welche im Zusammenhang mit Fitnessstudios, Bewegungskursen und Gesundheitsförderung wie Kardiotraining, Schwangerschaftsgymnastik oder prophylaktischen Kursen entstehen.

Prävention

Zu den wichtigsten präventiven Massnahmen gehören die von der Grundversicherung nicht übernommenen Impfungen. Hierzu zählen speziell die Präventivimmunisierungen wie beispielsweise eine Reiseimpfung gegen Gelbfieber und Tollwut oder die Grippeimpfung einer gesunden Person. Profitieren sie hier von einer Deckung von 90 Prozent der Kosten.

Wohlbefinden

Wie heisst es doch so richtig: «In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist». Dies gilt jedoch auch umgekehrt: Darum übernehmen einige Zusatzversicherungen unserer Verbandskassen nicht nur die Entspannung fördernde Massnahmen wie Yoga, sondern auch Abonnemente für Hallenbad- oder Thermalbad Besuche. Ebenso werden Leistungen für Autogenes Training oder für Kurse zur Stressbewältigung angeboten. Gerne zeigen wir Ihnen welche Anbieter übernommen werden.

Jetzt kostenlosen Ratgeber herunterladen

Beiträge an Fitness-Abos werden nicht aus der obligatorische Grundversicherung, sondern aus der ambulanten Zusatzversicherungen einiger Krankenkassen übernommen.
In unserem Ratgeber Fitness erfahren Sie welche Krankenkassen dies sind und welche Zusatzversicherung Sie dafür benötigen. 

In 7 Schritten zum richtigen Fitnessstudio:

1. PRIORITÄTEN
Worauf kommt es dir bei Deinen Fitness-Aktivitäten an: Lieber Einzel- oder Gruppentraining? Benötigst du ein zusätzliches ein Wellnessangebot? Wieviel Wert legst Du auf Komfort? Und wie viel bist du bereit zu bezahlen?

2. ENTFERNUNG
Aus dem Sofa zu kommen ist oft schon schwer genug. Wenn die Entfernung zum Fitnessstudio zu weit ist, gewinnt in der Regel das Sofa. Achte darum auf eine gute und relativ rasche Erreichbarkeit deines Studios und berücksichtige dabei auch die Parkmöglichkeiten – ständiges Parkplatzsuchen kühlt die Trainingslust merklich ab.

3. ÖFFNUNGSZEITEN
Dein Studio sollte sich nach dir richten – nicht andersrum. Kontrolliere darum genau, ob die Öffnungszeiten auch wirklich in deinen Tagesrhythmus passen. Vor allem auch an Sonn- und Feiertagen.

4. KURSANGEBOT
Trainierst Du gerne in der Gruppe, so achte auf Umfang, Vielfalt und zeitlicher Ausrichtung des Kursangebotes.

5. HARDWARE
Checke die Fitnessgeräte: Sind sie auf dem neuesten Stand? Sehen sie gepflegt und gewartet aus und sind die beliebtesten Geräte in genügender Anzahl vorhanden?

6. WELLNESS
Wie wichtig ist Dir Entspannung? Benötigst du eine Saunalandschaft oder schwitzt du lieber nur beim Trainieren? Wenn du nach dem Training relaxen möchtest, solltest du beim Wellnessangebot – und dessen Qualität genau hinsehen.

7. KOSTEN
Zu aller erst: Frage, welche Einsteigerangebote es gibt und was diese kosten. Bestehe ruhig auf einen günstigen oder vielleicht sogar kostenlosen „Schnuppermonat“, bevor du dich längerfristig verpflichtest.

Ihr Weg zur kostenlosen Beratung

Lassen Sie sich von uns kostenlos und unverbindlich beraten und kontaktieren Sie
uns für ein persönliches Gespräch.

Weitere Vorteile für VSVV-Mitglieder

​Profitieren Sie von unserer ​langjährigen Erfahrung in ​den Fachbereichen (Familien, Fitness und Vorsorge) und sparen Sie zusätzliches Geld.

Praktische Downloads

VSVV

Burgfelderstrasse 160

4055 Basel

 

+41 (0)61 305 99 00

info@vsvv.ch

>